1. Allgemein
1.1. Das Real Estate Innovation Network ist eine Plattform für den Austausch zwischen Startups, Unternehmen, Investoren und Experten aus der Immobilienwirtschaft.

1.2. Alle Angebote des Real Estate Innovation Networks (u.a. diese Website, die Real Estate Innovation Database, der Real Estate Innovation Contest und die PropTechMap) werden betrieben von der Real Estate Innovation Network AG (im folgenden REIN), Theresienhöhe 26, 80339 München, vertreten durch den Geschäftsführer Wolfgang Moderegger.

 

2. Begrifflichkeiten und Angebote
2.1. „Startups“ bezeichnet junge Unternehmen gleich jeder Rechtsform und ob bereits offiziell gegründet, welche die Real Estate Innovation Database, den Real Estate Innovation Contest und die PropTechMap durch ihre Registrierung und das Anlegen eines Startup-Profils verwenden.

2.2. „Nutzer“ bezeichnet einen Anwender, der die Angebote des Real Estate Innovation Networks in einer anderen Rolle als der eines „Startups“ verwendet. Gewisse Funktionen setzten dabei für Nutzer eine kostenlose Registrierung voraus.

2.3. Die Real Estate Innovation Database (im folgenden Database) ist eine Online-Verzeichnis für Startups aus der Immobilienwirtschaft und dient dem Austausch zwischen Startups und anderen Marktteilnehmern der Immobilienbranche

2.4. Der Real Estate Innovation Contest (im folgenden Contest) ist ein regelmäßig veranstalteter Wettbewerb für Startups aus der Immobilienbranche. Für den Contest gelten gesonderte Teilnahmebedingungen.

2.5. Die PropTechMap ist eine Toplist für Startups der Immobilienbranche. Sie ist in verschiedenen Ausführungen (weltweit und länderspezifisch) verfügbar. Eine Platzierung auf der PropTechMap setzt ein aktives Profil in der Database und die Teilnahme am Contest voraus und ergibt sich aus der im Zuge des Contests erzielten Bewertung. Es bestimmt kein Rechtsanspruch auf eine Platzierung auf der PropTechMap.

 

3. Nutzungsbedingungen für Startups
3.1. Voraussetzung für die Registrierung / Erstellung eines Accounts

3.1.1. Nur wirkliche Startups (Einzelunternehmen oder Gesellschaften) im nachfolgenden Sinne dürfen sich in der Rolle eines Startups für die Database registrieren und einen Account erstellen.

3.1.2. Bereits gegründete Unternehmen dürfen nicht älter als 10 Jahre sein.

3.1.3. Das Unternehmen muss ein skalierbares Geschäftsmodell besitzen.

3.1.4. Das Unternehmen muss eine Software und / oder Hardware und / oder Dienstleistung deren Kerngegenstand immobilienbezogene Lösungen in mindestens einem der Bereiche Invest, Market, Plan & Build, Work, Manage & Operate oder Smart City darstellen.

3.1.5. Pro Startup ist nur die Erstellung eines Accounts erlaubt. Sollte ein Unternehmen mehr als einen Account erstellt haben, hat REIN das Recht, diese Accounts ungefragt zusammenzulegen bzw. zu löschen.

 

3.2. Öffentliches Startup-Profil

3.2.1. Registrierte Startups haben die Möglichkeit, ein kostenloses öffentliches Profil zu erstellen.

3.2.2. Alle Informationen des öffentlichen Profils und der Gründerprofile sind nach seiner Freischaltung frei online für andere Startups und Nutzer einsehbar.

3.2.3. Jedes öffentliche Profil wird vor seiner Veröffentlichung durch REIN geprüft und freigeschaltet. Auf die Freischaltung des Profils besteht kein Rechtsanspruch.

3.2.4. Das Startup bzw. die für das Startup handelnde Person versichert, dass alle im Profil hinterlegten Daten (inklusive aller Texte, Bilder und Videos) der Richtigkeit entsprechen und weder anstößige Inhalte enthalten oder die Rechte Dritter verletzten. Die handelnde Person versichert außerdem, dass Sie berechtigt sind, im Namen des entsprechenden Startups zu handeln.

3.2.5. Das Startup gewährt REIN das Recht, die Daten des öffentlichen Startup-Profils redaktionell zu verwenden (Website, Blog, PropTechMap, Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn).

 

3.3. Startup Survey

3.3.1. Der Startup Survey ergänzt die Angaben des öffentlichen Startup Profils um weitere, genauere Daten zum Startup.

3.3.2. Alle Daten des Startup Survey (mit Ausnahme der Gründerprofile und der Kontaktdetails des Unternehmens) sind nicht öffentlich. Sie werden ausschließlich der aus den Mitgliedern und Partnern des Real Estate Innovation Networks bestehenden Fachjury zwecks Bewertung des Startups zugänglich gemacht. Eine Übersicht der Mitglieder und Partnern dieser Fachjury ist auf der Website von REIN einsehbar.

3.3.3. Die Mitglieder und Partner der Fachjury sind zum vertraulichen Umgang der Daten aus der Startup Survey angehalten. REIN übernimmt jedoch keine Haftung für ein eventuelles Fehlverhalten eben jener Mitglieder und Partner.

 

3.4. Löschung des Startup-Profils / Kündigung des Accounts

3.4.1. Das Startup hat jederzeit das Recht auf die Kündigung des Accounts.

3.4.2. Mit Kündigung des Accounts werden alle Daten des öffentlichen Startup-Profils und das Startup Survey vollständig und unwiderruflich gelöscht.

3.4.3. Mit der Kündigung des Accounts endet automatisch auch die Teilnahme am Contest, sofern eine solche bestanden hat.

3.4.4. REIN hat jederzeit das Recht, Startup-Profile kommentarlos zu löschen, den nicht den Anforderungen der Database entsprechen bzw. den Nutzungsbedingungen für Startups entsprechen.

 

4. Nutzungsbedingungen für Nutzer

4.1. Die Verwendung der Database ist kostenlos möglich. Allerdings ist die Ansicht der öffentlichen Startup-Profile auf maximal 3 beschränkt. Anschließend ist eine Registrierung und die Erstellung eines kostenlosen Nutzer-Accounts notwendig.

4.2. Die Registrierung für Nutzer ist grundsätzlich kostenlos möglich.

4.3. Für die Registrierung ist die Angabe einer gültigen E-Mailadresse und persönlicher Angaben (Name und Unternehmen) erforderlich. Der Nutzer versichert, dass die Angaben der Wahrheit entsprechenden.

4.4. Der Nutzer hat jederzeit das Recht auf eine Kündigung / Löschung seines Accounts. Mit der Kündigung des Accounts werden alle Daten des Nutzers unwiderruflich gelöscht.

4.5. REIN hat jederzeit das Recht, Nutzer-Accounts kommentarlos zu löschen oder zu sperren, den nicht den Anforderungen der Database entsprechen bzw. den Nutzungsbedingungen für Nutzer entsprechen.

 

5. Benachrichtigungen / Newsletter
5.1.1. Mit der Registrierung bzw. der Nutzung des Angebots der Database als Startup oder Nutzer hat REIN das Recht, für die Nutzung der Datenbank elementare Nachrichten an die im Zuge der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse zu senden.

5.1.2. Darüber hinaus kann REIN themenspezifische Newsletter an die im Zuge der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse versenden. Den Erhalt dieser Newsletter kann das Startup bzw. der Butzer jederzeit in seinen persönlichen Einstellungen abbestellen.

 

6. Schlussbestimmungen
6.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der AGB im Übrigen unberührt.

6.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist München.